Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e67eb/hundewiese/plugins/system/sourcerer/helper.php on line 32
Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen?

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Private Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

aktuelle Beiträge

Keine Beiträge vorhanden

Zur Website
www.traumpfote.de


Nachrichten, Infos, Videos & mehr über Hunde bei Facebook

Wetter
Start
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen?
(1 Leser) (1) Gast
Alles was das Leben erleichtert
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen?

Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1585

  • Sanja
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 53
  • Karma: 0
Hallo Liebe Mitschüler und Liebe Trainerin!!!

Also ich mach mir langsam Gedanken ob ich so weiter machen kann.

Akira kann mittlerweile 34 Kommandos, die sie einzelnd innerhalb weniger Tage gelernt hat. Wir üben natürlich auch jeden Tag mehrmals ein paar Minuten und machen die Umstände immer schwerer.

Aber sie ist er 10 Monate alt. Wenn das so weiter geht ist dann irgendwann Schluss?

Liebe Grüße von einer etwas verunsicherten
Svenja mit Akira

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1587

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Geile Frage
Wenn du erlaubst stelle ich die mal im Hundetrainer Forum...

Du weisst aber schon, dass wir nun am Samstag eine Vorführung wollen?

Ein Hund lernt sein leben lang - wir können das übrigens auch und wo da die Grenze ist muss man individuell sehen.

"Lernen" muss man auch erst lernen. Es wird von Mal zu Mal immer einfacher, besser und schneller, vorausgesetzt der Hund hat einen guten Lehrer.

Wenn du merkst, dass Akira ungenau wird oder die Lust verliert, dann solltest du einen Gang runter schalten. Bis dahin: freu dich, dass ihr ein so gutes Team seid und Akira so schlau ist!

Was auch immer du ihr beibringst, es stärkt eure Beziehung und das ist Grund genug weiter zu machen. Es gibt nichts schlimmeres als immer wieder dieselben Tricks machen zu müssen...

Übrigens:
Border-Collie „Chaser“ kennt mehr als 1.000 Namen
www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Ho...Hunde/News/37132.php
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 4 Jahre, 9 Monate her von Anita.

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1595

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Sanja schrieb:

Akira kann mittlerweile 34 Kommandos,


Kannst du mir die mal auflisten?
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1599

  • Andreas
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 371
  • Karma: 3
Sanja schrieb:
Akira kann mittlerweile 34 Kommandos


Klasse Hund und klasse Trainerin

Ich komme am Samstag extra früher um diese Show nicht zu verpassen!!!

Fernando kann vielleicht maximal 10 Kommandos, die aber sicher und
zuverlässig und mehr braucht er auch nicht.
Wir wollen keinen Zirkushund sondern er soll bei uns einfach
nur Familienhund und Lebenspartner sein.

Aber wie gesagt ich freue mich auf Samstag.

Andreas und Fernando.

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1600

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Also wenn die beiden bereit sind uns eine Show zu geben, dann machen wir das ab 12.15 Uhr
Somit könnt ihr Jungs ein wenig länger schlafen
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1601

  • Andreas
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 371
  • Karma: 3
Anita schrieb:
Also wenn die beiden bereit sind uns eine Show zu geben, dann machen wir das ab 12.15 Uhr


Ich hoffe bei freiem Eintritt.

Aber wenn ich wirklich 34 Kommandos sehe, bin ich
natürlich auch bereit Eintritt zu bezahlen.

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1603

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Andreas schrieb:


Ich hoffe bei freiem Eintritt.

Aber wenn ich wirklich 34 Kommandos sehe, bin ich
natürlich auch bereit Eintritt zu bezahlen.




Aber man darf nicht vergessen, "Kommandos" beinhalten auch die "normalen" Grundkommandos:

  1. Sitz,
  2. Platz,
  3. Bleib,
  4. Hier,
  5. Fuß,
  6. Schau,
  7. Decke,
  8. Hopp,
  9. Nein,
  10. Pfui,
  11. Aus,
  12. Raus / Ab (von hau ab)
  13. Schluss,
  14. Weiter,
  15. Runter,
  16. Zurück,...


Und was man sonst noch so braucht
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 4 Jahre, 9 Monate her von Anita.

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1604

  • Sanja
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 53
  • Karma: 0
Hi Sorry war nur vom Handy aus hier drin und konnte nicht antworten

Also:
Akiras Kommandos
1. Sitz= Auf die Hinterbeine absitzen
2. Platz= Ablegen
3. Bleib = Auf der Stelle stehenbleiben auch wenn der Mensch weiter geht
4. Komm= weitergehen
5. Auf= Aus sitz oder platz aufstehen aber stehen bleiben
6. Hier= Beifuß gehen
7. Hopp= Mit den Vorderbeinen drauf stellen
8. Alle Hopp= ganz draufspringen
9. Rum= um etwas herum gehen und zurück kommen
10. Peng= auf die Seite drehen
11. Gib Pfote= Pfötchen in die Hand legen
12. Gib 5= Mit der Pfote gegen die Hand stellen
13. Gib 10= Mit beiden Vorderpfoten gegen beide Hände stellen
14. Gib= Eine Pfote hoch heben um nach hinten weg anschauen oder abzutrocknen
15. Still= Wenn am Kopf Ohren Augen untersucht wird still halten oder Leckerchen auf der Nase Ballancieren
16. Zeig= Zähne untersuchen lassen
17. Maul auf= Das Mäulchen aufmachen und von innen Zunge und Mund begutachten
18. Dreh dich = rechts herum drehen
19. Turn = links herum gehen
20. Wechsel = Im Beifuß die Seite wechseln
21. Peekebooo= Zwischen den Beinen sitzen und hochschauen
22. Rein= unter die Beine Krabbeln
23. Durch= Slalom durch die beine
24. Hinter= Hinter dem Leinenführer gehen
25. Nimm= Startkommando zum fressen
26. Nein= Etwas nicht ins Maul nehmen
27. Aus= etwas hergeben
28. Such= Leckerchen suchen oder Beutel oder Spielzeug
29. Stopp= anhalten
30. Schau= mich an schauen
31. Touch= Mit der Schnauze meine Hand berühren
32. Korbi = Körbchen /decke gehen
33. Warte= Leckerchen noch nicht nehmen
34. Mach Schön= Pippi machen

Akira wird auch kein Zirkushund (obwohl ich bei ihrem Beifuß-gehen oft an ein Ponny denken muss). Aber Akira hat schon als Welpe viel von sich aus gezeigt und das habe ich nur kanalisiert. Ausserdem hatte ich bei dem langen Winter nicht immer lust sie soooo lange draußen auszulasten. Am Anfang kann man sich ja noch zusammenreißen aber irgendwann hat man kein Bock mehr bei der Kälte draußen zu spielen (sie übrigens auch nicht).
Letzte Änderung: 4 Jahre, 9 Monate her von Sanja.

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1605

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8


Diese Signale machen Akira noch lange zu keinem Zirkushund. Und auch wenn, so lange sie glücklich ist und geistig ausgelastet ist, ist es das wert!
Wenn man bedenkt was ein Blindenführhund alles können muss...

Übrigens, "Socken ausziehen" (oder "Zieh") beginnst du mit einem großen Socken über der Hand, den du sehr locker drüber ziehst. Du belohnst jeden kleinen Schritt wenn Maul/Zähne den Socken greifen.
So kommst du schrittweise an dein Ziel
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sanja

Aw: Wieviele Kommandos können Hunde überhaupt lernen? 4 Jahre, 9 Monate her #1620

  • Andreas
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 371
  • Karma: 3
Hallo zusammen,

ich habe mit keiner "Silbe" behauptet Akira sei ein Zirkushund.

Ich habe nur gesagt das ich kein Zirkushund haben will.
Ich hätte auch keine Lust mir soviel Zeit zu nehmen um Fernando
solche Befehle beizubringen. Und Fernando hätte dazu schon überhaupt
keine Lust.

Ich hinterfrage mich selber bei jeder "komischen Übung" die Anita macht,(Sorry Anita
dafür, aber Du kennst mich bereits ein wenig) wofür ich das im täglichem Leben brauche.
Ich und nur ich bin der Meinung, dass z.B. Socken ausziehen oder durch die Beine laufen,
nicht dazu gehören.

Ich weiß, ich weiß jetzt kommt sofort wieder das Thema "Bindung Hund Mensch" auf den Tisch, aber
ich bin der Meinung das ich bereits mit den letzten beiden Dobermännern sowie jetzt mit
Fernando eine enge Bindung habe.

Aber wenn Punkt 34 ein Kommando ist, dann kann Fernando doch mehr als
10 Kommandos.
Und dieses Kommando würde ich gerne in der sofortigen Ausführung am Samstag sehen.

Bis dahin
Andreas
Letzte Änderung: 4 Jahre, 9 Monate her von Andreas.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.34 Sekunden