Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e67eb/hundewiese/plugins/system/sourcerer/helper.php on line 32
Knochen

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Private Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

aktuelle Beiträge

Keine Beiträge vorhanden

Zur Website
www.traumpfote.de


Nachrichten, Infos, Videos & mehr über Hunde bei Facebook

Wetter
Start
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles was das Leben erleichtert
  • Seite:
  • 1

THEMA: Knochen

Knochen 6 Jahre her #531

  • Monalisa
Hallo,

dürfen Junghunde abgekochte Schweineknochen fressen, bzw. ist das empfehlenswert?

LG,

Simone und Amy

Aw: Knochen 6 Jahre her #534

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
(Hab das mal in eine andere Kategorie geschoben.)

Es gibt viele die geben das den Hunden, würde ich aber nicht machen.
Abgekochte Knochen splittern häufig und das kann sehr gefährlich werden. Hab auch schon böse Geschichten gehört...
Man sollte nur rohe Knochen geben, die splittern nicht, roh können sogar Hähnchenknochen gegeben werden.

Es gibt zwar auch Schweineknochen für Hunde zu kaufen aber nicht jeder Hund veträgt sie. Meine Hunde vetragen so gut wie alles, aber diese fetten Teile vetragen sie weniger gut (Durchfall )
Also lieber Rind, Lamm,...

Noch ein Tipp von einem Metzger für Hunde:
Harte Knochen geben auf denen mind. 20 Minuten herumgenagt wird, NICHT gefressen, dann werden die hinteren Zähne gereinigt.
Harte Knochen haben alte Tiere, aber wer verkauft schon offiziell alte Tiere
Nehme hierzu gerne Beinscheiben, wenn die dick genug sind bekommen die Hunde sie nicht durch.
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 6 Jahre her von Anita.

Aw: Knochen 6 Jahre her #535

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Ach so, Junghunde nur in kleinen Mengen und eher selten.

In der Wachstumsphase können sowohl Kalziummangel als auch eine erhebliche Überversorgung, Skeletterkrankungen hervorrufen oder bestehende Dispositionen verschlechtern.

Liebe Grüße
Anita
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 6 Jahre her von Anita.

Aw: Knochen 6 Jahre her #536

  • Monalisa
Super! Danke für die schnelle Antwort!

Viel Spaß morgen!

Aw: Knochen 6 Jahre her #544

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Noch ein Tipp:

Hühnerhälse sind ideale weiche "Anfängerknochen"
Kann man auch für wenig Geld beim Metzger bestellen.

Und Kalbsbrustbein, Lammrippen, Hähnchenflügel sowie Putenhälse sind schon etwas härter, gehen nach einer Gewöhnung auch gut.
Aber roh geben nicht vergessen
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.21 Sekunden