Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e67eb/hundewiese/plugins/system/sourcerer/helper.php on line 32
Weiche Thunfisch Leckerchen - Süchtelleckerli

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Private Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

aktuelle Beiträge

Keine Beiträge vorhanden

Zur Website
www.traumpfote.de


Nachrichten, Infos, Videos & mehr über Hunde bei Facebook

Wetter
Start
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Weiche Thunfisch Leckerchen - Süchtelleckerli
(1 Leser) (1) Gast
Alles zum Thema Ernährung - Ich hab mal alle Links zu diesem Thema in diese Kategorie gepackt.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Weiche Thunfisch Leckerchen - Süchtelleckerli

Weiche Thunfisch Leckerchen - Süchtelleckerli 5 Jahre, 4 Monate her #1259

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Die weichen Thunfisch Leckerchen habe ich nach Variante 2 (siehe unten) aber mit 2 Thunfisch Dosen und Glutenfreier Mehlmischung von REWE (Kartoffelstärke, Maisstärke, Maismehl, Reismehl, Verdickungsmittel Guarkernmehl) gebacken .

Allerdings waren für 500g Mehl die 300ml Wasser viel zu wenig , eher so um die 700ml. Somit war die Masse viel zu dick und ich musste eine Stunde backen
.
Ich würde beim nächsten Mal Variante 1 bevorzugen, mit ca. 250g Mehl und auch nur 1 DS Thunfisch.

Hatte die Rauten mit einem Pizzaroller "vorgezeichnet" (ob das nötig war?) und nach dem Backen mit einer Küchenschere klein geschnitten.

Süchtelleckerli - weiche Leckerchen
Weiche Trainingsleckerli die eingefroren werden können und sich im Leinenbeutel (nicht im Kühlschrank) ca 4 Tage halten.

Variante 1:

1/2 Pack Brotteigmischung nach Geschmack
1Ei
1 DS Thunfisch im eigenen Saft ( oder Sardinen, Leberwurst, Fetakäse, Kräuter)
400ml Wasser
Backpapier

Alles mischen (geht super mit Gummihandschuhen) den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und bei 200° ca. 25 min backen. Rauten schneiden oder Stücke abrechen und in einem Baumwollbeutel (nicht im Kühlschrank) aufbewahren. Die Leckerli bleiben weich.

Variante 2: (Mengenangaben stimmen nicht)

ca 500g Mehl
300ml Wasser, oder Kefir, Buttermilch
1Ei
1Ds Thunfisch im eigenen Saft, oder Leberwurst, Käse, Sardinen
nach Wunsch Kräuter, Reibekäse

Alles mischen bis es einen noch etwas flüssigen Teig ergibt,
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen,
mit einem Pizzaroller/Messer kleine Rauten oder ähnliches vorschneiden
und ca 30min bei ca 200° backen.
Quelle: Internet


Aber aufpassen:

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 3 Jahre, 1 Monat her von Anita.

Aw: Weiche Thunfisch Leckerchen - selber Backen 5 Jahre, 4 Monate her #1273

  • TrudiundEmma
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Karma: 0
die probierich aus! ich hab so kleine ausstecher - ggf. mach ich hundeweihnachtskekse

Aw: Weiche Thunfisch Leckerchen - selber Backen 5 Jahre, 4 Monate her #1275

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Die Masse ist ziemlich flüssig (sollen ja weiche Leckerchen werden) also sind Ausstecher eher ungeeignet.

Aber es gibt auch viele andere Rezepte: >>weitere Rezepte
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 5 Jahre, 4 Monate her von Anita.

Aw: Weiche Thunfisch Leckerchen - selber Backen 5 Jahre, 4 Monate her #1276

  • TrudiundEmma
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Karma: 0
hmmm
ich hätte halt gern was "einfaches" z.b. wo ich kleine rollen machen und dann die stückchen abschneiden kann....

*rezepte durchguck*

am besten sind eh eigenkreationen.

die hunde stehen sicher auch auf bananenplätzchen oder was mit apfelmus...

Aw: Weiche Thunfisch Leckerchen - selber Backen 5 Jahre, 4 Monate her #1278

  • Anita
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1510
  • Karma: 8
Die Thunfisch Teile kannst du nach dem Backen mit der Schere so klein schneiden wie möglich und bei den anderen Rezepten kannst du den Teig zu dünnen Stangen rollen und dann mit dem Messer so dünn wie gewünscht schneiden.

Ja der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Viel Spaß beim Backen
Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler (1835-1902)
Letzte Änderung: 5 Jahre, 4 Monate her von Anita.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.37 Sekunden